Im kleinen Haus des Staatstheaters Dresden wurde am 20 März 1976 ein dramaturgisch vollendetes Monodrama über den abwesenden Johann Wolfgang von Goethe uraufgeführt. Das weltweit gespielte Bühnenwerk des verstorbenen Autors Peter Hacks befindet sich derzeit im Repertoire des Renaissance-Theater Berlin. Anika Mauer, die an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst-Busch studierte, beeindruckt in ihrem solistischen Schauspiel. In ihrer Darstellung repräsentiert sie eine moderne Version der Frau von Stein. [Weiterlesen...]

16.04.2017 15:43h Die Liebesgeschichte von Daphnis und Chloé getanzt vom Staatsballett
28.11.2016 21:10h Peter Pan fliegt durch die Berliner Komische Oper
14.07.2016 13:31h Das Meisterwerk „Tanz der Vampire“ zurück in Berlin!
21.02.2016 23:11h Der gestiefelte Kater zieht auf dem Pfefferberg
18.08.2015 14:32h Die Geburt des Impressionismus, Kunst im Wandel
06.12.2014 14:39h Eine Ballettkomödie von Moliére im Schlossparktheater
09.06.2014 16:53h Der Berg der Wahrheit - Monte Verità
26.02.2014 16:37h Erotik aus Tausend und einer Nacht im Staatsballett Berlin
30.04.2013 21:40h Langlebig und energiesparend: richtigen Wandaufbau fürs Haus wählen